Leckere und selbstgemachte Snacks für eine Reise mit dem Auto


Leckere Snacks für die AutofahrtDiese leckeren Snacks machen Ihre Autoreise zum Genuss
Wer eine Autoreise plant, sollte daran denken, ein paar Snacks für unterwegs einzustecken. Glücklicherweise gibt es leckere und attraktive Dinge, die man bei Roadtrips und ähnlichen Reisen mit dem Auto auf jeden Fall dabei haben sollte


Selbstgemachte Snacks

Die meisten Snacks können von Ihnen selbst zubereitet werden. So sparen Sie Geld und müssen nicht im Vorfeld beim Supermarkt vorbeischauen, um sich für die Fahrt zu wappnen.

Das Praktische daran ist, dass man sie auch kalt essen kann und sie ein Weilchen satt machen. Also genau das Richtige für lange Autofahrten!
Leckere und attraktive Snacks können am Vorabend vorbereitet und in Dosen oder Butterbrotpapier verstaut werden. Folgende Snacks eignen sich dafür am besten:

1. Hartgekochte Eier

2. Selbstgebackene Muffins

3. Pizettis

4. Selbstgemachte Kartoffelchips



5. Geschnittenes und verzehrfertiges Obst

6. Gemüsesticks


Diese Snacks bieten zusätzlich den Vorteil, dass sie mit der Hand gegessen werden können und Sie kein Besteck parat haben müssen, um sie zu essen.

Hartgekochte Eier
Obwohl hartgekochte Eier als Snack nicht unbedingt bekannt sind, eignen sie sich hervorragend für eine Autoreise. Sie versorgen mit wertvollen Proteinen und schmecken einfach gut. Wer möchte, kann Salz und Pfeffer mitnehmen, um sie zu würzen. Nachdem die Schale entfernt ist, kann man die Eier mit den Fingern essen. Die Zubereitungszeit am Abend davor beträgt nicht mehr als fünf Minuten.

Selbsgemachte Muffins
Muffins sind ebenfalls klein und handlich - perfekt als Snack für die Autoreise.
Der Muffin-Teig sollte frisch sein, so dass man die Muffins am besten am Abend davor zubereitet. Rezepte dazu gibt es im fast jedem Kochbuch oder online zu finden. Das Tolle an Muffins als Snack ist: sie können entweder herzhaft oder süß gestaltet sein, je nach Geschmack! Von Speckwürfeln über Obst bis hin zu Schokoladenstückchen kann darin alles verarbeitet werden, was das Herz begehrt.

Pizettis
Bei Pizettis handelt es sich um Blätterteigrollen mit Pizzafüllung. Der Blätterteig wird mit Tomatensauce bestrichen und dann mit Salamistückchen oder Kräutern garniert. Käse darüber, einrollen, abschneiden und ab in den Backoffen - fertig ist der leckere Pizzasnack, auf den während einer Autoreise garantiert jeder abfährt!
Pizettis machen satt und schmecken auch kalt. Sie sind der ideale Begleiter für jeden Roadtrip und zudem einfach herzustellen.

Selbstgemachte Kartoffelchips
Sie können auch Kartoffelchips selbst machen, indem Sie Kartoffelscheiben mit Öl bestreichen, würzen und dann im Backofen knusprig backen. Als Gewürz eignen sich beispielsweise Salz, Pfeffer, Paprikapulver oder Rosmarin. Die Chips können nach dem Abkühlen einfach in eine Box verpackt werden und schmecken im Auto zu jedem Tageszeitpunkt lecker.

Geschnittenes und verzehrfertiges Obst

Auch Obst eignet sich ideal als Snack für Autoreisen. Es ist gesund, versorgt den Körper mit Vitaminen und lässt sich einfach verpacken. Es sollte lediglich geschnitten sein, so dass es mit den Fingern direkt gegessen werden kann. Bananen, Apfelschnitze und Trauben sind praktische Snacks. Auch Dörrobst bietet sich an.

 

Gemüsesticks
Wem es missfällt, das Snacks automatisch Kalorien mit sich bringen, kann sich an Gemüsesticks halten. Diese sind ebenfalls einfach vorzubereiten und machen in entsprechender Menge durchaus satt. Karotten, Paprika, Kohlrabi und Gurke schmecken allzeit knackig und lassen sich ideal als Stick zurecht schneiden. Um dem Snack besonderen Pepp zu versetzten, kann man Tzatziki oder Kräuterquark als Dip mitnehmen. Wetten, dass das sogar Kindern schmeckt?

Weitere Snacks, die Sie kaufen können

Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten, sich während einer Autoreise mit leckeren Snacks zu versorgen. Wenn Sie keine Zeit haben, welche selbst zu machen, finden Sie im Supermarkt genügend Auswahl.

  • Amerikanisches Beef Jerky ist beispielsweise ebenfalls ein super Reisebegleiter. Dabei handelt es sich um getrocknetes Rindfleisch in dünnen, kleinen Scheiben (so ähnlich wie Chips). Das Fleisch ist würzig und macht satt. Zu kaufen gibt es Beef Jerky oft auch unterwegs an Tankstellen.
  • Müsliriegel und Energieriegel sorgen dafür, dass Heißhunger während der Fahrt keine Chance hat.
  • Rosinen- oder Milchbrötchen füllen auch den Magen und schmecken lecker. Sie können als Frühstücksersatz dienen und den Tag versüßen.




data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2" data-matched-content-ui-type="image_card_stacked,image_card_stacked"

Muffins, Autoreise, Snacks, Urlaub

You have no rights to post comments

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.